Trageberatung

Du möchtest dein Baby gerne in einem Tuch oder einer Tragehilfe tragen und hast dazu viele Fragen wie z.B.: Verwöhne ich mein Baby? Welche Trage ist die Beste? Was passt zu mir und meinem Kind? Vielleicht sind Deine Fragen auch schon beantwortet, aber Du möchtest die richtige Bindeweise für dein Tuch lernen oder Dich ganz einfach durchprobieren?

Dann bist du bei mir genau richtig. Ich helfe Dir, Deinem Partner und Deinem Baby die richtige Tragemöglichkeit für Euch zu finden. 

 

Ich bringe verschiedene Tragemöglichkeiten mit, die Ihr mit meiner Hilfe entspannt testen könnt und über verschiedenen Vor- und Nachteile lernt. Damit Ihr im Umgang mit der Trage sicher werdet, trainieren wir erst mit einer speziellen Puppe und dann erst mit Eurem Baby.

Der beste Ort, um eine entspannte Umgebung zu haben, ist Euer zu Hause. Aus diesem Grund komme ich zu Euch, damit sowohl Ihr Euch , als auch Euer Baby sich wohl fühlt.

 

Mein Ziel ist es nicht Euch meine Lieblingstrage anzupreisen, sondern ein Modell zu finden, mit dem Euch alle drei wohl fühlt.

 

Zu meiner Ausstattung gehören:

- ein klassisches Tragetuch

- ein elastisches Tuch von Didymos

- ein Ring-Sling von Hoppediz

- ein MeiTai (Wrap Conversion) Hoptye von Hoppediz

- ein MeiTai (Wrap Conversion) von Fräulein Hübsch 

- ein MeiTai (Halfbuckle) von Fräulein Hübsch (Babysize)

- ein Fullbuckle von Emeibaby (Babysize)

- ein Fullbuckle von Manduca

- ein Fullbuckle von Ruckeli

 

und für größere Traglinge (ab ca. Größe 86)

- ein MeiTai (Halfbuckle) von Fräulein Hübsch (Toddlersize)

- ein Fullbuckle von Emeibaby (Toddlersize)

- ein Onbuhimo von Kokadi

 

Leider gehört die Trageberatung noch nicht zu den Kassenleistungen. Aus diesem Grund muss sie privat gezahlt werden

 

Kosten:

Für die ersten angefangenen 60min fällt eine Pauschale von 65€ an. Für jede weiteren angefangenen 30min berechne ich 30€.